Klavierduo Cristina Barbuti - Alexander Lonquich

Downloads

Biografie

Biografie

Cristina Barbuti
Alexander Lonquich
Klavier - Duo

 

In einer Harmonie und Übereinstimmung in der musikalischen Gestaltung breitete das Paar ein Feuerwerk an Brillanz aus. (...)Ruhr-Nachrichten 2006

 

1999 gründete der künstlerisch besonders vielseitige Pianist Alexander Lonquich gemeinsam mit der italienischen Pianistin Cristina Barbuti ein Klavierduo, welches sich in kürzester Zeit mit großem Erfolg in ganz Europa und USA etabliert hat.

 

Cristina Barbuti absolvierte ihr Musikstudium in Ferrara und Brescia und zusätzlich ein Studium der Philosophie und Pädagogik an der Universität in Florenz. Gleichzeitig bildete sie sich im Bereich des klassischen und modernen Tanzes aus, u.a. an der Rubin Academy of Music and Dance in Jerusalem.
Mit Alexander Lonquich gründete sie Anfang der 90er Jahr das Ensemble VILLON, eine Gruppe von Musikern und Schauspielern, die neben Konzerten mit Textlesungen auch „Kammermusiktheater" realisiert. Die bisher aufgeführten Produktionen waren: „Hyle" (1999), „Nocturnall" (2002), „Co'stell'azioni" (2003), „Incantations – sublimes" (2004, mit Video von Michele Dantini).
Cristina Barbuti leitet Workshops für Musik/Theaterprojekte in Zusammenarbeit mit der Schauspielerin Vincenza Modica und Alexander Lonquich, mit spezifischer Ausrichtung auf das Ausdruckspotenzial von Kindern und Heranwachsenden. (Campus Internazionale – Sermoneta, Scuola di Musica – Fiesole, Accademia pianistica – Imola, etc).

 

Das Klavier Duo Alexander Lonquich /Cristina Barbuti gastierte in Österreich, Schweiz, Deutschland, Italien, Norwegen und USA sowohl in Recitals als auch mit Orchestern wie der Camerata Salzburg, dem Stuttgarter Kammerorchester, dem Orchestra da Camera di Mantova und anderen.

 

Impressum Cadenza Concert